Aufbruch ins Unbekannte

 
Think:Act Magazin Ausgabe 34

In der Theorie war uns allen klar: Irgendwann könnte eine Pandemie ausbrechen. Aber als sie Realität wurde, mussten Manager und Unternehmer Entscheidungen treffen, auf die sie nicht vorbereitet waren. In der Endphase der Pandemie scheint die Zukunft so ungewiss wie lange nicht mehr. In dieser Ausgabe von Think:Act beschäftigen wir uns damit, wie Sie Ihr Unternehmen für die Unwägbarkeiten wappnen können, die vor uns liegen. Wir stellen Vorhersagestrategien und -technologien vor, präsentieren Ratschläge und Tipps von Profis für scheinbar unplanbare Situationen und sagen Ihnen, auf welche Trends Sie achten sollten.
 
Think:Act Magazin ist Roland Bergers preisgekrönte Publikation für Entscheider
 
Think:Act ist ein Magazin von Roland Berger für Manager und Entscheider und thematisiert komplexe Wirtschaftsthemen. Es berichtet über globale Entwicklungen, ihre Auswirkungen auf Unternehmen sowie Institutionen und bietet Einblicke in aktuellste Management-Methoden – mit Artikeln namhafter Autoren und exklusiven Interviews mit Vordenkern.
 
Die erste Think:Act Magazin-Ausgabe ist 2004 erschienen. Heute erreicht das Magazin weltweit rund 30.000 Führungskräfte und Entscheidungsträger aus Wirtschaft, Politik und Medien. Es erscheint auf Deutsch und Englisch.
 
Erhalten Sie sich das aktuelle Magazin als exklusiven PDF-Download und verpassen Sie auch künftig keine Ausgabe mehr.

Think:Act Magazin lesen

TA34_Issue_LP_IT

Aus dem Inhalt

Diese und viele weitere Beiträge finden Sie in der aktuellen Ausgabe des Think:Act Magazins.
Aufbruch ins Unbekannte - Leitartikel
TA34_Issue_LP_Tile_02_MargaretHeffernan

Margaret Heffernan über zuverlässige Prognosen

Artikel
TA34_Issue_LP_Tile_01_danielEK

Spotify-CEO Daniel Ek krempelt den Musikmarkt um

Artikel
TA34_Issue_LP_Tile_06_Dearwhitemen

Über weiße Männer und Geschlechtergerechtigkeit